Bewegung

Auf der Suche nach dem roten Faden - Anne Decamotan

Auf der Suche nach dem roten Faden - Anne Decamotan

Das Leben hat einen Anfang und ein Ende – eigentlich ganz simpel, oder? Vertrackt wird es nur, wenn man das Gefühl hat, der rote Faden des eigenen Lebens ist irgendwo zwischen Anfang und Ende verloren gegangen oder aus dem roten Faden ist ein dickes Knäuel entstanden, das sich nicht mehr entwirren lässt. Kommt dir das bekannt vor? Wenn du deinem roten Faden im Leben auf die Spur kommen oder ihn entwirren möchtest, bist du hier beim Spaziergang durch das Leben genau richtig.

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Mit diesem permanenten Wandel im Leben haben manche die Schwierigkeit noch irgendwie hinterherzukommen, anderen geht der Wandel nicht schnell genug. Da kann sich das Gefühl aufdrängen, dem Leben ausgeliefert zu sein und nicht selbstbestimmt leben zu können.

Wandel bedeutet sehr einfach ausgedrückt, etwas geht zu Ende und etwas Neues beginnt. Also werden wir genau diesen Fragen – im wahrsten Sinne des Wortes – nachgehen:

  • Wie beginne ich etwas und was brauche ich, um gut neu anfangen zu können?
  • Wie beende ich etwas und was brauche ich, um gut loslassen zu können?
  • Und: Wie genieße ich den Weg zwischen Anfang und Ende?

Dafür suchen wir Orte auf, an denen das Leben mit je eigenem Puls schlägt. Unser Weg führt vom Geburtshaus über den Zentralfriedhof bis zum Botanischen Garten. Es erwartet dich ein bewegendes Coaching für dich mit deinem roten Faden im Leben. Ich freue mich auf dich!

Termine: jeden 3. Dienstag im Monat und n. V., 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr in einer Kleingruppe von 4-8 Personen

Auch als Einzelcoaching buchbar, Einzelheiten klären wir vorab

Coaching ,bewegt': Wandelnde Perspektivwechsel - Bernd Brormann

Coaching ,bewegt': Wandelnde Perspektivwechsel - Bernd Brormann

Zur Ruhe kommen in der Natur. Tief durchatmen, Sichtweisen wechseln und dadurch neue Möglichkeiten wahrnehmen und Optionen erkennen.

Der Problemraum ist nie der Lösungsraum, also ab und raus in die Natur.

Weiterentwicklung entsteht immer durch das Verlassen der Komfortzone.

Um Lösungen für Herausforderungen zu finden ist es hilfreich sich durch neue Impulse zu bereichern. Dies wird beim Coaching ‚bewegt‘ möglich und geschieht leichter, weil Bewegung in der Natur die kreativen Fähigkeiten nachweislich stärkt.

Werden Spannungen durch Bewegung abgebaut so nutzen wir die gewonnene größere Flexibilität auch für transformative oder Lösungsfindungsprozesse.

Verlassen wir also den gewohnten Raum und nutzen den Perspektivwechsel für deine nächsten Schritte auf dem Weg der Problemlösung.

In der Regel führe ich dieses Coaching ‚bewegt‘ im Tiergarten in Wolbeck oder an der Ems in der Nähe von Westbevern durch. Gerne können wir uns auch auf einen anderen Naturraum einigen.

Hast Du ein Thema, was Dich schon länger belastet oder wo Du nicht weiterkommst, dann melde dich gerne bei mir. Ruf mich einfach an. Mehr Infos findest Du auf meiner Homepage. Ich freue mich auf Dich.

Coaching in der Natur - Junis Pällmann

Coaching in der Natur - Junis Pällmann

Ob im Wald oder über Wiesen und Felder: die Natur ist eine Kraftquelle, aus der wir immer schöpfen können. Beim Wandern oder Spazieren gehen kann sie uns unterstützen, Erlebnisse zu verarbeiten. Bewegung stößt auch Bewegung im inneren an. Vielleicht entstehen neue Bilder in Ihnen oder Sie entwickeln andere Blicke auf die Dinge, womöglich entstehen neue Perspektiven. Ihr Vertrauen in sich und Ihre Fähigkeiten kann wachsen.

Querfeldein Naturcoachings richten sich an Menschen, die sich in Zeiten der Veränderung, des Wachstums oder der Krise befinden. Die Themen, bei denen ein Naturcoaching helfen kann, sind breit gefasst:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Persönliche Sinnfragen
  • Wichtige Lebens-Entscheidungen
  • Verlust und Trauer
  • Langjährige, auch verdeckte Probleme wie z.B. ungeklärte Themen aus der Kindheit oder Traumata
  • Unzufriedenheit im Beruf oder Privatleben

Wanderungen - Junis Pällmann

Gemeinsam Wandern - Junis Pällmann

  • Ihnen ist Sport manchmal zu viel, aber Sie bewegen sich gerne?
  • Sie möchten was für sich tun?
  • Sie sind gerne an der frischen Luft?

Dann lade ich Sie herzlich ein mit mir wandern zu gehen.

Ich biete Wanderungen bzw. Begleitungen in der Natur für Menschen an. Bewegung in der Natur gibt uns die Möglichkeit, uns sowohl mit der äußeren Natur als auch unserer inneren Natur verbinden. Und mit unserer inneren Natur verbunden zu sein, fördert das Gefühl von Sicherheit. Wir fühlen uns gestärkt und werden aufmerksam für Hier und Jetzt. Dazu wirkt die Natur beruhigend und entspannend, manchmal spendet sie sogar Trost und Geborgenheit.

In der Natur Sein hat für mich Zeit meines Lebens eine große Bedeutung gehabt und mich in herausfordernden Zeiten unterstützt. Als Sozialpädagogin und Beraterin möchte ich meine Erfahrung gerne weitergeben. Mit meinen Hunden bin ich täglich viel in der Natur und kenne Wege und Gebiete, die wir entdecken können.

Parkour im Kopf - Sonja Jüngling

Parkour im Kopf - Sonja Jüngling

Wäre es nicht schön Beziehungsprobleme und Hindernisse im Leben spielerisch und mit Leichtigkeit zu überwinden?

Wir tendieren oft dazu, Dinge zu überdenken. Oft sind wir nur im Kopf. Dabei kann und weiß unser Körper so viel und ist grade bei Beziehungen essenziell beteiligt! Beim Spielen mit Parkour-Elementen lernst Du Deinem Körper wieder zu vertrauen und im Verbund mit ihm hinzuspüren, was Du grade brauchst und welche Lösungen denkbar sind.

Nutze die Energie einer Bewegungsform, die sich mit Freude ihre Umwelt ganz neu erschließt und Wege im Einklang mit den Gegebenheiten findet. Der kreative und körperbezogene Ansatz eignet sich ganz hervorragend, um Bewegung in eingefahrene Situationen zu bringen.

Dafür brauchst du Spaß an Bewegung, an Übungen und dem Draußensein. Vorkenntnisse oder einen bestimmten Trainingsstatus brauchst du nicht.

Melde Dich einfach beim mir unter 0163 1881 251 oder info@sonjajuengling.de und wir klären Deine Fragen und sprechen über alle Details.

Die Termine finden irgendwo im urbanen Gebiet im Raum südliches Münster statt.

Einen schönen Tag dir

Sonja

Walk & Talk - Marianne Oshege

Walk & Talk - Marianne Oshege

Lebe frei und selbstbestimmt

Habe den Mut, du selbst zu sein. Life Coaching in einer besonderen Umgebung – draußen in der Natur.

Wir leben in einer schnelllebigen und komplexen Zeit, die viele Herausforderungen mit sich bringt, denen wir in Alltag, Job, Beziehung und Familie begegnen. Herausforderungen, denen wir oft nicht gewachsen sind. Sie überfordern uns und machen uns unzufrieden.

Wir reagieren auf diese Überforderung, indem wir funktionieren, um unseren Alltag zu bewältigen. Wir setzen mechanisch einen Fuß vor den anderen und verlieren dabei aus den Augen, was wir wirklich wollen. Die Selbstfürsorge bleibt auf der Strecke und wir kümmern uns allzu oft nicht mehr um unsere Bedürfnisse. Unsere seelische, psychische und körperliche Gesundheit leidet.

Kennst du das? Und möchtest du das endlich ändern?

Wenn du bereit dazu bist, freue ich mich, dich dabei zu begleiten. Mit meinem Coaching in der Natur unterstütze ich dich bei der Bewältigung deiner täglichen Herausforderungen und deinen Veränderungsprozess.

Finde in einem ersten Kennenlerngespräch heraus, ob und wie wir zusammenpassen. Du erzählst mir von deinem Anliegen und ich erkläre dir wie ein Coachingprozess grundsätzlich abläuft und was das Besondere an einem Coaching in der Natur ist.

Das Erstgespräch findet telefonisch oder online statt, dauert maximal 30 Minuten und ist für dich völlig unverbindlich und kostenfrei.

Mache den ersten Schritt und lass dich von mir begleiten.